MNS Ehingen

Persönlichkeiten bilden

MNS Ehingen

Persönlichkeiten bilden

Persönlichkeiten bilden

Digitaler Infotag

Ihr seid / Sie sind noch auf der Suche nach der passenden Schule für das nächste Schuljahr? Auch wenn wir uns dieses Jahr wieder nicht live bei euch / bei Ihnen vorstellen können, seid ihr /sind Sie herzlich eingeladen, über unser Digitales Infoangebot bei uns reinzuschauen. (Sollte die eingebundene Präsentation nicht funktionieren, könnt ihr / können Sie es auch über diesen Link versuchen.)

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von prezi.com zu laden.

Inhalt laden

Aktuelles zu Schule unter Corona-Bedingungen (aktualisiert am 08.01.)

Tägliche Testung in der Woche nach den Ferien

Das Kultusministerium hat verordnet, dass in der Woche nach den Ferien alle Schüler*innen täglich getestet werden.

Ausnahmen sind nur für Schüler*innen zugelassen, die eine Boosterimpfung oder eine überstandene Infektion plus einmaliger Impfung mit Bescheinigung nachweisen können.

Schülerausweis als Testnachweis

SCHÜLERAUSWEIS KEIN TESTNACHWEIS IN DEN WEIHNACHTSFERIEN!

Während der Weihnachtsferien gilt auch für Schüler*innen von 6-17 Jahren der Schülerausweis NICHT MEHR als Testnachweis! Möchte man während der Weihnachtsferien Einrichtungen oder Veranstaltungen besuchen, für die ein Test notwendig ist, muss ein aktueller Testnachweis vorgelegt werden.

Nur wenn in der verkürzten Woche vor den Ferien zweimal getestet wurde (in unserem Fall also die Schule von Montag bis Mittwoch besucht wurde), gilt der Schülerausweis für Schüler*innen unter 18 Jahren noch bis 26.12.2021 als Testnachweis.

Ausnahme ÖPNV: Für die Nutzung des ÖPNV reicht auch während der Weihnachtsferien die Vorlage des Schülerausweises.

Übergangsregelung nach den Weihnachtsferien:

Vom 10.01.2022 bis zum 31.01.2022 gilt für Schüler*innen von 12-17 Jahren übergangsweise der Schülerausweis noch als Testnachweis. Ab dem 01.02.2022 müssen Schüler*innen von 12-17 Jahren ebenfalls einen zertifizierten Testnachweis erbringen, wenn ein Test für den Besuch einer Einrichtung oder Veranstaltung vorgeschrieben ist. Zur Erinnerung: Für Schüler*innen ab 18 Jahre gilt bereits seit dem 24.11. der Schülerausweis nicht mehr als Testnachweis!

WICHTIGE ÄNDERUNG:

Für Schüler*innen, die das 18. Lebensjahr vollendet haben, gilt mit dem Inkrafttreten der aktualisierten Corona-Verordnung vom 24.11. der Schülerausweis nicht mehr als Testnachweis!

Für Schüler*innen im Alter von 12-17 Jahren gilt der Schülerausweis vorläufig noch als Testnachweis.

Ausnahme für ÖPNV:

Für die Nutzung des ÖPNV auf dem Schulweg gilt jedoch weiter der Schülerausweis als Testnachweis, auch für Schüler*innen ab 18 Jahren. Daher bitte daran denken, den Schülerausweis immer mit sich zu führen, wenn man mit Bus und Bahn zur Schule kommt.

Verhaltenshinweise bei Krankheitssymptomen und Positiver Testung

Was in welchem Fall zu tun ist, könnt ihr / können Sie in dieser vom Kultusministerium veröffentlichten Handlungsübersicht nachlesen.

Aktuelle Regelungen

  • Die Maskenpflicht besteht wieder im gesamten Schulgebäude, auch während des Unterrichts!
  • Ausnahmen bestehen nur beim Essen und Trinken; außerhalb des Schulgebäudes ist ein Abnehmen der Maske nur bei Einhaltung der Abstandsregeln gestattet

Unverändert bleibt die Testpflicht!

  • Testpflicht (dreimal pro Woche bei 4-5 Schultagen, zweimal pro Woche bei 2-3 Schultagen)

Die Nichtteilnahme an den Tests oder das fehlende Vorlegen eines Impfnachweises und das dauerhafte Nichttragen einer Maske führt jeweils dazu, dass eine Teilnahme am Präsenzunterricht nicht zugelassen wird!

Wer sich testen lässt, muss – egal ob noch minderjährig oder schon volljährig – folgende Einverständniserklärung immer vorweisen. Die Einverständniserklärung ist gültig für minderjährige und volljährige Schüler*innen, bitte nicht von der Zeile „Für Eltern minderjähriger Schüler/innen“ hierbei irritieren lassen.

Hinweise für Reiserückkehrer

Wer in den Ferienbim Ausland war, muss bei der Rückkehr nach Deutschland klären, ob das Urlaubsland als Risikogebiet, Hochinzidenz– oder Virusvariantengebiet eingestuft wurde. In diesem Fall besteht eine Quarantänepflicht!

Dies bedeutet auch, dass eine Teilnahme am Unterricht während der Quarantäne nicht möglich ist.

Weitere Hinweise findet ihr / finden Sie im Merkblatt für Reiserückkehrende des Ministeriums für Kultus, Jugend und Sport.

Schnelltests als Voraussetzung zur Teilnahme am Unterricht

Für einen Überblick zum Ablauf der Testung und was im Falle eines positiven Tests zu tun ist, verweisen wir auf dieses (angepasste) FAQ des Alb-Donau-Kreises.

Zur Durchführung des Tests verweisen wir auf das Video-Tutorial der Stadt Ulm und die vom Alb-Donau-Kreis erstellte Anleitung.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Was unsere Schule besonders macht?

Die Magdalena-Neff-Schule ist eine sozialwissenschaftliche, sozialpflegerische und hauswirtschaftliche berufliche Schule. Der Träger ist der Alb-Donau-Kreis. Die Schule führt den Namen von Magdalena Neff, die 1899 als erste Frau in Deutschland den Apothekerberuf erlernte. Nach ihrer Ausbildung leitete sie in Ehingen, zusammen mit ihrem Mann, die Löwen-Apotheke.

Unsere Schule bietet in 11 verschiedenen Schularten die Möglichkeit alle Schulabschlüsse – vom Hauptschulabschluss über die mittlere Reife bis zum Abitur – zu erwerben.
weiterlesen

Unsere Onlinebroschüre

Aktuelles

Hier finden Sie aktuelle Themen und wichtige Hinweise zur aktuellen Lage (Covid 19)
mehr erfahren "Aktuelles"

Prüfungstermine

Termine der praktischen, schriftlichen und mündlichen Prüfungen
mehr erfahren "Prüfungstermine"

Impressionen

Bilder und Videos der Schule, Veranstaltungen, Feste und Tag der offenen Tür
mehr erfahren "Impressionen"

Kontakt

Anschrift, E-Mail, Telefonnummer, Bürozeiten, Kontaktformular und Anfahrtsskizze
mehr erfahren "Kontakt"

Übersicht

Übersicht über die einzelnen Schularten der Magdalena Neff Schule
mehr erfahren "Übersicht"

Leitbild

Persönlichkeiten bilden - Unser Leitbild.
mehr erfahren "Leitbild"

Digitaler Infotag

Auf der Suche nach der richtigen Schule? Schaut doch mal bei uns rein!
mehr erfahren "Digitaler Infotag"

Aktuelles

Aktuelle Informationen zu Corona

Aktuelle Informationen zu geltenden Corona-Regelungen finden sie direkt auf der Startseite unserer Homepage.

weiterlesen

Veranstaltungen

Entspannung in Kindertageseinrichtungen

Intern wurde die Fortbildung scherzhaft "Stresstag" genannt, dabei ging es eigentlich um das genaue Gegenteil: Wie kann man schon mit Kindern Entspannungsübungen machen? Welche Übungen...
weiterlesen "Entspannung in Kindertageseinrichtungen"

Schulabschlüsse an der MNS-Ehingen – Alles etwas anders

Schulabschlüsse an der MNS-Ehingen – Alles etwas anders Auf den Gängen ist es überwiegend still. Hin und wieder begegnet man einzelnen Schüler:innen auf dem Weg...
weiterlesen "Schulabschlüsse an der MNS-Ehingen – Alles etwas anders"

Bunt-Tag

Am 05.03.2020 fand an der MNS-Ehingen erstmalig der Bunt-Tag statt. Thema war an diesen Tag der respektvolle Umgang miteinander, Wertschätzung gegenüber Mensch und Natur, Akzeptanz...
weiterlesen "Bunt-Tag"

Bildung von Mensch zu Mensch – Info-Tag an der MNS Ehingen

Die ersten Besucher*innen waren dieses Jahr etwas früh dran und blickten irritiert auf Lehrer*innen, die noch die letzten Vorbereitungen für den diesjährigen Info-Tag an der...
weiterlesen "Bildung von Mensch zu Mensch – Info-Tag an der MNS Ehingen"