logo



Besuch der Heggbacher Einrichtungen

Schüler der Magdalena-Neff-Schule besuchen Heggbacher Einrichtungen

„Das war echt toll.“

„Diese Besichtigung hat sich gelohnt.“

“Ich wusste gar nicht, dass behinderte Menschen so herzlich sind und so eine große Lebensfreude an ihrer Arbeit haben.“

P1_Heggbach

Im Rahmen des berufspraktischen Unterrichts besuchte die Zweijährige Berufsfachschule Pflege die Behindertenwerkstätte der Heggbacher Einrichtungen in Ehingen. Bei der Einführung durch Frau Geiß erfuhren die Schüler den Aufbau und die Konzeption der Einrichtung.

Beim anschließenden Rundgang durch die Gruppen und den Werkstätten wurde den Schülern bewusst, dass jeder Arbeitsplatz so eingerichtet ist, dass ein behinderter Mensch einer sinnvollen Beschäftigung nachgehen kann. Beeindruckend war für die Schüler die große Herzlichkeit der Beschäftigten. In jeder Abteilung wurden die Schüler mit Freude begrüßt und gleich in ein Gespräch mit einbezogen.

Durch den Besuch der Heggbacher Einrichtung bekamen die Schüler einen besseren Einblick in den Beruf von Heilerziehungspflegern und Arbeitserziehern. Auch wurden so manche Vorurteile und Ängste von Seiten der Schüler genommen.

Die Schülerinnen und Schüler der Magdalena-Neff-Schule sind im ersten Jahrgang der Zweijährigen Berufsfachschule mit dem Profilfach Pflege. Ihr Ziel ist der mittlere Bildungsabschluss. Anschließend möchten viele der Schüler in einem sozialen Beruf arbeiten.


Bewerbung an der Magdalena-Neff-Schule

Bewerbungen für das SG und das 1BKSP erfolgen online bis spätestens 1. März.

Alle anderen Bewerbungsformulare finden Sie hier.